Landschaften und Naturdenkmäler von nationaler Bedeutung

Seit 1977 existiert das Bundesinventar. Dieses umfasst einzigartige oder für die Schweiz typische Landschaften und ruhige, ungestörte, besonders schöne Erholungslandschaften. Daneben enthält das Inventar auch einige national bedeutsame Lebensräume und geologische und geomorphologische Einzelobjekte.

 

Die 162 Objekte im BLN bedecken zusammen 19 Prozent der Landesfläche. Sie sind die landschaftlichen Kronjuwelen der Schweiz. Deshalb garantiert ihnen das Bundesrecht «in besonderem Masse die ungeschmälerte Erhaltung» und die «grösstmögliche Schonung». Der Schutz der BLN-Gebiete bedeutet nicht, dass überhaupt nichts gemacht werden darf. Die Eingriffe und Tätigkeiten in den BLN-Landschaften müssen jedoch die jeweiligen Schutzziele des Gebietes respektieren.

 

Leider wurden die Schutzziele des BLN bisher gesamthaft gesehen nicht erreicht. Pro Natura setzt sich daher für eine Stärkung des BLN ein. Sie fordert, dass die BLN-Objekte künftig nicht nur erhalten werden müssen, sondern auch gezielt aufgewertet werden. Dies braucht eine verbesserte Koordination mit der Raumplanung und allen landschaftsrelevanten Sachbereichen wie Landwirtschaft, Energie, Verkehr und Tourismus.

 

Wie die Schweiz auch noch aussehen könnte

Auch in Landschaften des BLN wurden in der Vergangenheit massiv störende Bauten und Anlagen geplant. Zum Glück wurden nicht alle realisiert, sei es weil sie mit dem Schutzstatus der Landschaft nicht vereinbar waren, weil sie zu teuer oder technisch nicht machbar waren oder weil betroffene Kreise erfolgreich Widerstand leisteten. Die folgenden Bildpaare zeigen, wie einige BLN-Gebiete heute aussehen könnten, wenn einmal darin geplante Projekte tatsächlich realisiert worden wären.

AG: Wasserschloss
AG: Wasserschloss beim Zusammenfluss von Aare, Reuss und Limmat
   
BL: Belchen-Passwang-Gebiet
BL: Belchen-Passwang-Gebiet
       
GR: Greina-Piz Medel
GR: Greina-Piz Medel
   
GR: Unterlauf Hinterrhein
Auenlandschaft am Unterlauf des Hinterrheins
       
NE: Grande Cariçaie
NE: Grande Cariçaie Neuenburgersee
   
VD: Diablerets – Vallon de Nant
VD: Diablerets – Vallon de Nant – Derborence