Schleitheim © Pro Natura Schaffhausen

Biodiversitätsförderung im Hochstammobstgarten Schwerzedel

Aufschichten von Ast- und Steinhaufen zur Förderung der Biodiversität im Hochstammobstgarten

Strukturreiche Hochstammobstgärten werden zu den artenreichsten Lebensräumen in Mitteleuropa gezählt. Strukturen wie Hecken, Ast- oder Steinhaufen, Ruderalflächen oder aber alte, abgestorbene Bäume bieten wichtige Lebensräume für zahlreiche Tier- und Pflanzenarten. Auch für Bauern ist ein strukturreicher Obstgarten von grossem Wert, denn je vielseitiger die Nahrungsketten, desto schneller pendeln sich die verschiedenen Artpopulationen eines Öko-Systems auf einem stabilen Niveau ein und desto weniger ist der Schädlingsdruck. Den in die Jahre gekommenen Hochstammobstgarten Schwerzedel (Schleitheim)haben wir bei einem Freiwilligeneinsatz im Herbst 2018 mit sieben neuen Hochstämmern aufgefrischt. Bei diesem Freiwilligeneinsatz im Herbst 2019 werden wir den Obstgarten mit Strukturelementen wie Stein- und Asthaufen bereichern.

Verpflegung: Warme Getränke (Tee, Kaffee) und etwas Wasser sowie ein Znüni stehen an den Einsätzen zur Verfügung. Spezielle Essenswünsche (vegi, vegan, kein Schweinefleisch) bitte bei der Anmeldung angeben.

Details: Allen frühzeitig Angemeldeten werden 2 Wochen vor dem Pflegeeinsatz die Details zum jeweiligen Einsatz per E-Mail zugesendet.

Durchführung: Ob wir die Pflegeeinsätze durchführen können entscheidet letztendlich das Wetter. Bei einer Absage werden wir am Vortag (bis 18:00Uhr) des Pflegeeinsatzes per Email alle Angemeldeten informieren. Bleibt diese Email aus, wird der Einsatz in jedem Fall durchgeführt. Bitte informieren Sie uns im Vornherein, falls Sie explizit eine Absage per Telefon wünschen.

Kinder unter 16 Jahren nur in Begleitung eines Erwachsenen.

Datum
Samstag, 16.11.2019 09:00 - 13:00
Ort
Schleitheim
Adresse / Treffpunkt
Landhaus Bahnhof Schaffhausen / Parkplatz hinter der Clientis Bank
Kosten
Dieser Anlass ist kostenlos
Veranstaltungsart
Veranstaltungssaison
Bemerkungen
Falls Sie ein Fahrzeug für den Personentransport zur Verfügung stellen könnt, wären wir Ihnen um eine kurze Rückmeldung sehr dankbar.
Mitbringen
Arbeitskleidung, Wanderschuhe, Wasser, evtl. Arbeitsgeräte für Kinder
Schweregrad
Anmeldung bis
Anmelden

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Pro Natu­ra Magazin

Das Pro Natura Magazin nimmt Sie mit in die Natur.…

Artikel
Drone © Jason Blackeye

04.07.2018

Rück­sicht beim Fliegen mit Drohnen

Drohnen werden immer häufiger und zu vielerlei Zwecken…

News

Die Düdinger Möser

Dieser Moorkomplex aus 6 Mösern, dessen Bildung vor…

Naturschutzgebiet