Naturtrip - Centovalli: Via del mercato – über Kreten und durch hundert Tälchen © Per Pedes

Naturtrip

Centovalli: Via del mercato – über Kreten und durch hundert Tälchen

Atemberaubende Ausblicke sind das eine. Das andere auf dieser Trekkingtour ist die Via del mercato, der alte Handelsweg von Locarno nach Domodossola, den viele Auswanderer, Händler, Soldaten, Flüchtlinge, Pilger und Säumer jahrhundertelang begingen.

Uns erwarten kulturelle Höhenflüge wie etwa die Wallfahrtskirche von Re, die berühmte Madonna del Sangue. Und natürlich Wald – vor allem in den schattigen, tieferen Lagen. Die wenig begangenen Wanderwege führen uns auf einer aussichtsreichen Höhenstufe von Siedlung zu Siedlung bis über die grüne Grenze nach Italien hinein – und wieder zurück zum einzigen Tessiner Dorf, das ganzjährig bewohnt ist und trotzdem von keiner Strasse erreicht wird.

Datum
Donnerstag, 26.04.2018 - Sonntag, 29.04.2018
Ort
Tessin
Adresse / Treffpunkt
Centovalli, Via del mercato
Kosten
Gemäss Detailinformationen Per Pedes
Veranstaltungsart

Per Pedes Bergferien veranstaltet diese Angebote. Fünf Prozent des Pauschalpreises gehen für Naturschutzarbeit an Pro Natura.



Haben Sie Interesse an mehreren Angeboten? Bitte wenden Sie sich direkt an @email


Mehr Info bestellen

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Ölpal­men und Palmöl

Fast überall in den Tropen müssen natürliche Wälder…

Projekt

Früh­lingswan­dern um Gen­ua IT

Palazzi, Befestigungen, Meer und Natur: Von Bergkreten…

Wanderwoche