Bauernhof an Strasse im Wald © Jan Gürke

Immer wieder Störungen – Joba’s unruhiger Lagerplatz

08.01.2019

Hirsche verbringen viel Zeit mit Fressen, Wandern und Ruhen. Diese Pausen verlaufen aber gerade für die Hirsche im Mittelland nicht immer ungestört, wie das Beispiel von Joba zeigt.

Die Hirschkuh Joba ruht tagsüber in einem Rapsfeld. Der dichte Wuchs der Ackerpflanzen bietet ihr guten Sichtschutz, zumindest solange sie liegt. Plötzlich springt sie auf, mitten in ihrer Ruhezeit am Mittag. Offensichtlich hat sie etwas gestört. Ein Mensch? Ein Hund? Ein Traktor?

Nacht-Imbiss mit Ausflug über die Gemeindestrasse

Joba verschiebt ihr Lager um hundert Meter, kauert sich wieder auf den Boden und wartet bis zum Abend. Um 21 Uhr verlässt sie die Deckung und schreitet im Schutz der Dunkelheit hinaus auf die Wiese, unmittelbar neben dem Bauernhof. Bis Mitternacht grast sie dort. Dann zieht sie weiter und überquert unbeschadet zweimal die Gemeindestrasse.  Zu dieser Uhrzeit fahren dort glücklicherweise nur wenige Autos. 

Die Suche nach dem ruhigen Ruheplatz für den Tag

Nach ein paar weiteren Stunden auf offenen Feldern läuft sie zielstrebig zurück und erreicht im Morgengrauen wieder ihr Rapsfeld. Doch irgendetwas reisst sie kurz nach 10 Uhr schon wieder aus der Ruhe. Sie wechselt nochmals den Platz. Erstaunlicher Weise hält Wika sich den Rest des Tages gut versteckt. Sie liegt weniger als 30 Metern vom Bauernhof entfernt.

Diese Geschichte entstand im Rahmen des Projekts «Rothirsche in Bewegung». Die Senderhalsband-Daten von Hirschen im Schweizer Mittelland enthüllen Erstaunliches. Pro Natura erzählt die bewegenden Hirsch-Geschichten auf ihrer Website. So sensibilisieren wir die Öffentlichkeit für die Wanderbedürfnisse der Wildtiere – freie Bahn!



Joba’s unruhiger Lagerplatz

Wanderroute von Joba
Wanderroute von Joba

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Rothirsche in Bewegung

Hirsche sind «wilde Wanderer». Sie bewegen sich im…

Herbststimmung im Wald © Jan Guerke

30.11.2017

Yano, der «Couch-Pota­to»

Lazy Day – Yano's Tag «zwischen Bett und Kühlschrank».

News