Naturerlebnisreise - Im Tal der lauteren Brunnen — Berner Oberland — Wengen © Arcatour

Naturerlebnisreise

Im Tal der lauteren Brunnen — Berner Oberland — Wengen

Kristallklare Bergseen, tosende Wildbäche – Wasser prägt Berghänge und Talgrund. 380 Gewässer zählt das Lauterbrunnental.

Wasser ist auch die Grundlage der äusserst vielfältigen Alpenflora des Tals. Das Vorhandensein von sowohl kristallinem Gestein wie auch Kalk erklärt die grosse Vielfalt schönster Alpenblumen und wirksamer Heilkräuter. Dies in einer Landschaft von erhabener Schönheit und ursprünglicher Wildheit. Gletscher prägten das Tal während geologischen Epochen bis heute. Wir entdecken Pionierpflanzen, welche nach den Eiszeiten auf den frei werdenden Flächen Leben ermöglichen. Zahlreiche Orchideen, vom prächtigen Frauenschuh bis zum unscheinbaren Korallenwurz, mystische Kräuter wie der Allermannsharnisch und die Mondraute, welche im Mittelalter in hohem Ansehen standen, prägen die Vielfalt ebenso wie Soldanelle, Enziane, Paradieslilie, Türkenbundlilie, Mannsschilde, Aurikel, Kugelblume, Alpenrose und viele weitere, teilweise seltene und geschützte Pflanzen; mit Peter Brechbühl.

Datum
Samstag, 16.06.2018 - Samstag, 23.06.2018
Ort
Wengen
Adresse / Treffpunkt
Lauterbrunnental BE
Kosten
Gemäss Detailinformationen Arcatour
Veranstaltungsart

Die Naturerlebnisreisen werden von Arcatour veranstaltet. Fünf Prozent des Pauschalpreises gehen für Naturschutzarbeit an Pro Natura.



Haben Sie Interesse an mehreren Angeboten? Bitte wenden Sie sich direkt an @email


Mehr Info bestellen

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Die Bag­ger sind weg, «Baumeis­ter Biber» kann übernehmen

Bei Ferenbalm, an der Westgrenze des Kantons Bern, wird aus einer ehemals intensiv bewirtschafteten Ackerfläche wieder ein abwechslungsreiches Feuchtgebiet entstehen. Nach Abschluss der Bauarbeiten zur Vorbereitung der zukünftigen…

Medienmitteilung

Die Pro Natu­ra Bibliothek

Pro Natura unterhält die grösste private Naturschutzbibliothek…

Artikel