Sprudelnde Quelle

Sprudelndes Quellwasser ist selten geworden!

Kurs: Erhebung der Quell-Lebensräume im Aargau

Heute gibt es kaum noch natürliche Quell-Lebensräume und viele ihrer Bewohner sind bedroht. Rund 100 Tierarten bewohnen unsere Quell-Lebensräume. Aufgrund von Drainierungen und dem Fassen von Trinkwasser sind jedoch zahlreiche natürliche Quellen verloren gegangen. In einem kantonsweiten Projekt werden die noch verbliebenen Quell-Lebensräume kartiert.

Möchten Sie dabei sein und konkret etwas zum Schutze unserer natürlichen Quellen beitragen? Wir suchen freiwillige KartiererInnen von Quell-Lebensräumen für die südliche Kantonshälfte und vereinzelt im nordöstlichen Kantonsteil.

Nächste Ausbildungen im März 2023:

  • Theoriekurs: 2. März 2023 19:00 (online)
  • Praxiskurse: 4. März 2023, 9-12 Uhr in Schöftland oder 18. März 2023 in Muri AG (nur ein Praxis-Kurs muss absolviert werden)

Die weiteren Informationen und Anmeldemöglichkeiten finden Sie direkt unter dem Quellenprojekt

Datum
Donnerstag, 02.03.2023 19:00 - Samstag, 18.03.2023 12:00
Ort
Schöftland oder Muri AG sowie online
Kosten
keine
Veranstaltungsart
Veranstaltungssaison
Anmeldung bis
Anmelden

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Freiluftthe­ater «Biber the Kid» 

Das Openair-Theatervergnügen informiert an verschiedenen…

Projekt

Bözenegg

Dank unserem Artenförderprojekt «Bözenegg» entsteht…

Projekt