Arbeiten an einer freistehenden Trockenmauer in La Sagne im Neuenburger Jura © Kari Gerber, Stiftung Umwelteinsatz

Ferienarbeitswoche

La Sagne, Neuenburger Jura

Im Kanton Neuenburg liegt auf den malerischen Jurahöhen hoch über dem Neuenburgersee das kleine Dorf La Sagne auf rund 1050 m ü. M.

Umgeben von wunderschöner Landschaft ist es eingebettet in typische offene Hochweiden mit mächtigen Fichten, ausgedehnten, sanft hügeligen Flächen und weit verstreuten Einzelhöfen. Das ganze Hochtal Vallée des Ponts ist geprägt von der Landwirtschaft und weitläufigen Trockenmauern in historischer Bauweise, die meist als Weidebegrenzungen dienen. In dieser wunderschönen Landschaft sanieren wir ein weiteres Stück einer freistehenden Trockenmauer.

Dieser Umwelteinsatz bietet Ihnen Gelegenheit, die Kunst des Trockenmauerns von Grund auf kennenzulernen. Zudem erhalten Sie viele Tipps zu Planung, Material und Werkzeugeinsatz. Im Preis inbegriffen ist das Buch «Trockenmauern, Anleitung für den Bau und die Reparatur».

Arbeit:
Wiederaufbau einer freistehenden Trockenmauer oberhalb von La Sagne.

Unterkunft:
Komfortables Gruppenhaus bei Les Ponts-de-Martel mit Mehrbettzimmern.


Datum
Sonntag, 01.07.2018 - Samstag, 07.07.2018
Ort
Neuenburger Jura
Adresse / Treffpunkt
La Sagne
Kosten
CHF 270.- pro Woche. Junge Leute in Ausbildung CHF 170.-; Pro Natura-Mitglieder erhalten CHF 50.- Ermässigung. Mindestalter: 18 Jahre.
Veranstaltungsart
Veranstaltungssaison
Mehr Info bestellen

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Öko­topia

An Pfingsten treffen sich Kinder und Jugendliche aus…

Jugendnaturschutzlager

Schachblu­men im Doubs-Tal NE

Die Perlhuhn-Schachblume, dieses schöne Liliengewächs,…

Tagesexkursion

La Sagne, Neuen­burg­er Jura

Im Kanton Neuenburg liegt auf den malerischen Jurahöhen…

Ferienarbeitswoche