Heuen im Umwelteinsatz auf dem Monte Comino im Tessin © Susanna Meyer

Ferienarbeitswoche

Monte Comino, Centovalli, Nationalparkprojekt des Locarnese, Tessin

Der Monte Comino ist einer der ausgedehntesten Berge des Tessins, liegt zwischen dem Centovalli und Onsernonetal und besteht aus einem wilden, ursprünglichen Waldgebiet. Er befindet sich im Herzen des geplanten Nationalparks des Locarnese und bietet ein atemberaubendes Panorama bis zum Lago Maggiore.

Der Monte Comino ist mit einer Seilbahn ab Verdasio zu erreichen. Dieser paradiesische Flecken ist Lebensraum für viele Tier- und Pflanzenarten und beherbergt verschiedene Ökosysteme. Eine nachhaltige und traditionelle Form der Landwirtschaft wird hier nach wie vor betrieben mit dem Ziel, die Landschaft zu schützen und aufzuwerten. Zusammen mit der Bewirtschafterfamilie, die unter anderem mit der Haltung von Lamas dieses Ziel verfolgt, werden wir die Heuernte einbringen.

Arbeiten: Bei gutem Wetter Mithilfe beim Heuen; bei schlechtem Wetter Wasserläufe reinigen.

Unterkunft: Capanna Monte Comino auf 1200 Metern über Meehr, mit Mehrbettzimmern.


Mit Klick auf den unteren Button "Anmelden" bestellen Sie unverbindlich die gewünschten Detail- und Anmeldeunterlagen.


Datum
-
Ort
Monte Comino
Adresse
Centovalli, Tessin
Kosten
CHF 270.- pro Woche. Junge Leute in Ausbildung CHF 170.-; Pro Natura-Mitglieder erhalten CHF 50.- Ermässigung. Mindestalter: 18 Jahre.
Veranstaltungsart
Veranstaltungs Saison
Anmelden