Naturgarten © Jan Gürke

Online-Vortrag: Mehr Natur im Garten – wir zeigen wie

Damit die Natur im Garten genug Raum erhält, braucht es jede und jeden. Bereits kleine Umstellungen bringen Erfolg. Andrea Haslinger, Projektleiterin Schutzgebiete und Artenförderung und Markus Bürgisser, Geschäftsführer von Pro Natura Thurgau bringen dies im Online-Vortrag auf den Punkt: Vollgepackt mit praktischen Tipps, motivierend und unglaublich inspirierend-schön.

Mehr einheimische Pflanzen bringen Schmetterlinge zum Tanzen. Dank gesichertem Kellerabgang und Zäunen mit genügend Abstand vom Boden streifen Kröten und Igel durch Ihren Garten. Andrea Haslinger erklärt Ihnen, wie Sie den Garten für grosse und kleine tierische Gäste gestalten, warum Sie lieber Blumen säen statt Zierrasen mähen sollen und weshalb Sie sich im Herbst mit dem Aufräumen besser zurückhalten.  

Markus Bürgisser von Pro Natura Thurgau nimmt Sie mit auf eine Reise: Pro Natura Thurgau zertifiziert aktuell Naturgärten im Kanton und zeigt gerne auf, wie schön diese Förderung der Artenvielfalt aussieht und wie die Menschen ihren Garten geniessen und nutzen.   

Nach beiden Referaten reservieren wir viel Platz für Ihre Fragen. Nutzen Sie auch gerne die Möglichkeit, Ihre Fragen bei der Anmeldung direkt mitzuschicken. 

Referentin und Referent 

  • Andrea Haslinger, Projektleiterin Schutzgebiete und Artenförderung 
  • Markus Bürgisser, Geschäftsführer von Pro Natura Thurgau 

Technische Angaben

Der Online-Vortrag wird mit Microsoft Teams Event durchgeführt. Für eine problemlose Teilnahme geben wir Ihnen gerne einige Hinweise vorab:  

Für den Zugang zur Veranstaltung wird ein Gerät mit einer stabilen Internetverbindung benötigt. Das kann ein PC, ein Laptop oder aber auch ein Smartphone oder Tablet sein. Bitte stellen Sie sicher, dass eine entsprechende Audioausgabe (Lautsprecher, Kopfhörer) vorhanden ist.  

Für die Veranstaltung nutzen wir Microsoft Teams Live Events. Der Zugangslink führt bei erstmaliger Teams-Nutzung zur Frage, ob die Windows-App heruntergeladen und ausgeführt werden soll. Dies empfehlen wir für die reibungslose Teilnahme. Möchten Sie den Download des Programms umgehen, klicken Sie einfach auf den Button «Stattdessen im Internet ansehen». 

Wir werden die Veranstaltung aufzeichnen und Ihnen im Nachgang die Aufzeichnung sowie die Präsentationen zur Verfügung stellen. 

Sie würden gerne teilnehmen, aber sind leider verhindert? Melden Sie sich trotzdem an. Wir versenden wenige Tage nach der Veranstaltung automatisch die Aufzeichnung des Vortrags und die Präsentationen zum Nachschauen - komfortabel direkt in ihrem E-Mail-Postfach.

 

 

Datum
Mittwoch, 28.09.2022 20:00 - 21:00
Ort
Online
Kosten
gratis
Veranstaltungsart
Veranstaltungssaison
Schweregrad
Anmeldung bis
Anmelden

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Natur­tipps

Damit die Natur sich ausbreiten kann, braucht es jede…

Thema

Stadt: eine Chance für die Natur

Die Natur macht nicht Halt an der Siedlungsgrenze.…

Thema