Tagesexkkursion, Ruinaulta Graubünden © Pixabay

Tagesexkursion

Ruinaulta, der Grand Canyon Graubündens

Vor rund 15’000 Jahren war im Vorderrheintal einiges los. Mit dem Abschmelzen des Eises nach der letzten Eiszeit liess der Druck auf die steilen Felswände links und rechts des ehemaligen Gletschers nach, worauf mehr als 9 Kubikkilometer Kalkfels abbrachen und ins Tal donnerten.

Es bildete sich ein See und irgendwann wurde der Druck des Wassers zu gross: Es suchte sich die Abflussmöglichkeit mit dem geringsten Widerstand in Richtung Tal und Meer – die Rheinschlucht war geboren.

Von Flims durch die atemberaubende Rheinschlucht begegnen uns zauberhafte Auen und bizarre, auf Felsen thronende Wälder. Auf Schritt und Tritt verleitet eine intensive Flora zum Hinschauen und Bestimmen. Die Dynamik von natürlichen Flussökosystemen sowie Fragen zur Biodiversität und zur Nutzung des Flusses werden erläutert.

Datum
Samstag, 15.06.2019
Ort
Ruinaulta GR
Adresse / Treffpunkt
Flims-Waldhaus, Caumasee
Kosten
Pro Natura Mitglieder CHF 38.—, Nichtmitglieder CHF 70.—. Kinder und Jugendliche bis 16 Jahre erhalten jeweils CHF 10.— Ermässigung.
Veranstaltungsart
Veranstaltungssaison

Die Exkursion erfolgt in Zusammenarbeit mit Per Pedes Bergferien.


Pro Natura bietet über das Jahr verschiedene interessante Tagesexkursionen an.
Das Programm wird laufend ergänzt.



Haben Sie Interesse an mehreren Angeboten? Bitte wenden Sie sich direkt an @email


Mehr Info bestellen

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Sep­ti­mer­pass, Parc Ela, Graubünden

Der Septimerpass war zur Römerzeit einer der wichtigsten…

Ferienarbeitswoche

Berg­som­mer im Safien­tal GR

Wer das Safiental entdeckt, stösst auf so viel einfache…

Naturtrips