Naturerlebnisreisen - G

G5 - Sextner Dolomiten

17.06.2018 - 24.06.2018

Unüberwindlich scheinende Felszinnen über dichten Fichten- und Lärchenwäldern, über tiefeingeschnittenen Tälern mit naturnah bewirtschafteten Almwiesen: Dies ist die wildschöne Landschaft der Sextner Dolomiten, die Nordostpfeiler der Dolomiten. Grandios darin die formenreichen Gipfel der Drei Zinnen (2999 Meter über Meer) und der «Sextner Sonnenuhr» (Elfer-, Zwölfer- und Einserkofel, 3094 Meter über Meer). Kein Wunder, dass ladinische Sagen von längst untergegangenen Reichen und von versteinerten Paradiesen zu berichten wissen. Aber paradiesisch ist diese Landschaft noch heute für jeden Naturfreund, der durch die blumenreichen Lärchenwiesen wandert; mit Astrid Thurner.

Zurück