Mediencommuniqué

Der neue Pro Natura Zentralsekretär heisst Urs Leugger

06.03.2013

Der Pro Natura Zentralvorstand hat den Biologen Dr. Urs Leugger-Eggimann (49) aus Arlesheim zum neuen Pro Natura Zentralsekretär gewählt. Er wird das Amt Anfang September vom bisherigen Zentralsekretär Dr. Otto Sieber übernehmen, der auf diesen Zeitpunkt hin in den Ruhestand tritt. Urs Leugger wird erst der sechste Zentralsekretär in der über 100-jährigen Geschichte von Pro Natura sein.

 

Der Pro Natura Zentralvorstand hatte keine leichte Aufgabe mit der Auswahl aus den zahlreichen Bewerberinnen und Bewerbern, die sich für die operative Leitung der traditionsreichsten Naturschutzorganisation der Schweiz beworben hatten. Er entschied sich mit Überzeugung für Urs Leugger. Dazu Silva Semadeni, die Pro Natura Präsidentin: «Urs Leugger hat uns durch sein grosses Engagement für die Natur und für Pro Natura überzeugt. Als offene, kreative und integrierende Persönlichkeit ist er ein Garant für die positive Weiterentwicklung von Pro Natura.»

 

Wegbereiter des Bibers

Urs Leugger kennt Pro Natura bestens. Von 1992 – 2000 war er Vorstandsmitglied von Pro Natura Baselland, die letzten drei Jahre als Co-Präsident. Als Projektleiter Schutzgebiete im Zentralsekretariat machte er sich von 1994 – 2000 mit dem praktischen Naturschutz vertraut. Als Leiter des überaus erfolgreichen Programms «Hallo Biber!» von Pro Natura Baselland von 2000 – 2007 war er für Dutzende von Projekten zur Renaturierung von Gewässern verantwortlich und erreichte die Rückkehr des Bibers in die Region Basel.

 

Biologe und Manager

Der 49-jährige Urs Leugger besuchte das Mathematisch-Naturwissenschaftliche Gymnasium in Basel und studierte anschliessend Biologie an der Universität Basel. Seine Dissertation an der Schweizerischen Vogelwarte Sempach über Neuntöter im landwirtschaftlichen Kulturland schloss er 1996 ab. 2008 erhielt er den Master of Advanced Studies FHNW im Betriebswirtschaftlichen Management von Nonprofit-Organisationen. Seit 2007 ist er bei der Stadtgärtnerei Basel angestellt, zunächst als Leiter Finanzen, Controlling und Administration, seit 2010 als Leiter Grünplanung und stellvertretender Amtsleiter.

 

Urs Leugger ist verheiratet und hat zwei Kinder im Alter von 14 und 17 Jahren. Er ist Mitglied des Baselbieter Landrats für die Grünen. Sein neues Amt wird er Anfang September antreten. «Ich freue mich darauf, mich als Pro Natura Zentralsekretär für den Schutz und die Förderung von Natur und Landschaft in der Schweiz zu engagieren und Impulse für die Weiterentwicklung der bedeutendsten und traditionsreichsten Naturschutzorganisation unseres Landes zu geben», sagt er.

 

 

Pressebilder: www.pronatura.ch/pressebilder

 

Weitere Auskünfte:

Silva Semadeni, Pro Natura Präsidentin, Tel. 079 385 53 57

Zurück