Mediencommuniqué

Einzigartige Wiesen in Champ-Pittet

19.03.2015

Das Pro Natura Zentrum Champ-Pittet öffnet am Samstag, 21. März, wieder seine Türen: mit einer neuen Ausstellung über Blumenwiesen und einer neuen Tonbildschau. Das Programm ist in dieser Saison besonders vielfältig, denn das Naturzentrum bei Yverdon-les-Bains feiert sein 30-jähriges Bestehen.

 

Das Pro Natura Zentrum Champ-Pittet wurde vor 30 Jahren gegründet. Um dieses Jubiläum gebührend zu feiern, eröffnet das Zentrum eine neue Ausstellung über Blumenwiesen und zeigt dazu die Tonbildschau «Begegnungen in der Wiese». Diverse Anlässe stehen auf dem Programm, zum Beispiel der Setzlings- und Tauschmarkt am 16. Mai, das Naturfest am 31. Mai, Workshops zum Thema Zeichnen im Moor, mehrere Gartenbaukurse und, nicht zu vergessen, verschiedene Konzerte und Vorträge. Am 13. September steigt ein grosses Fest mit Animationen, Musik, einem riesigen Grill und anderen Überraschungen. Gleichzeitig mit der Saisoneröffnung am 21. März beginnt auch die Sonderausstellung Bauern von hier, Bauern von anderswo mit Fotografien von Didier Deriaz.


Ausstellung «RiesenWiesen»
Die neue Ausstellung lädt kleine und grosse Besucher ein, die Tiere und Pflanzen zu entdecken, die sich im hohen Gras der Blumenwiesen verbergen. Auf 140 Quadratmetern wird erklärt, welch unschätzbare Dienste uns die vielen Wiesenbewohner von der Maus bis zur Spinne leisten. Die Ausstellung bietet den Besucherinnen und Besuchern interaktive Erlebnisse, Informationen und Anregungen wie das Spiel «dance-flower», bei dem man ein paar Tanzschritte machen muss, um Fragen zu beantworten. Während das Falten von Origami-Figuren alle Bastlerinnen und Bastler begeistern wird, geben Filme und Berichte Einblick in einen Lebensraum, der eng mit der Geschichte der Landwirtschaft verknüpft ist.


Tonbildschau «Begegnungen in der Wiese»
In dieser audiovisuellen Vorführung werden Bilder von Naturfotografinnen und -fotografen in Szene gesetzt. Während fünf Minuten ziehen sie den Betrachter in den Bann der Blumenwiesen und zeigen diesen Lebensraum so, wie wir ihn noch nie gesehen haben. Die Tonbildschau läuft viermal pro Tag, um 11.30, 14.00, 15.30 und 16.30 Uhr.

Öffnungszeiten des Pro Natura Zentrums: Samstag, 21. März bis Sonntag, 1. November 2015, Dienstag bis Sonntag, 10 bis 17.30 Uhr. An Feiertagen auch am Montag. Vernissage: Freitag, 20. März, 18 Uhr.

 

 

Weitere Auskünfte:
Thierry Pellet, Zentrumsleiter, Tel. 024 423 35 72 oder 079 459 10 82
Layne Meinich, stv. Zentrumsleiterin, Tel. 024 423 35 73 oder 079 853 60 06


Internet:
Fotos: www.pronatura-champ-pittet.ch/medienbilder
Ausstellung: www.pronatura-champ-pittet.ch/neue-ausstellung
Tonbildschau: www.pronatura-champ-pittet.ch/Begegnungen_in_der_Wiese
Veranstaltungen: www.pronatura-champ-pittet.ch/veranstaltungen
Kampagne «Flower Power – Für farbenfrohe Blumenwiesen»: www.pronatura.ch/blumenwiesen

Zurück