Mehr Natur in die Politik

Politik prägt Mensch und Natur, stellt Weichen für die Zukunft. Deshalb steht Pro Natura in vielfältigem Dialog mit Parlamentsmitgliedern, Behörden und Verbänden. Sie bringt ihr Wissen und ihre Erfahrung in politische Prozesse ein. Sie will, dass die Politik zur Natur Sorge trägt, sie fördert und respektiert. Wenn es sein muss, verleiht Pro Natura der Natur eine Stimme vor Gericht. Sie hat damit schon oft erreichen können, dass die Gesetze zum Schutz von Natur und Landschaft tatsächlich eingehalten werden.

 

Um politisch erfolgreich zu sein sind wir weit vernetzt. Pro Natura bildet mit Greenpeace, dem VCS und dem WWF Schweiz die «Umweltallianz», welche die politischen Aktivitäten der Schweizer Umweltverbände koordiniert und bündelt.

 

Auch international sind wir aktiv. Pro Natura ist die Schweizer Sektion von «Friends of the Earth», der Welt grössten Umweltbewegung und Mitbegründerin von «IUCN –International Union for the Conservation of Nature», dem weltumspannenden Naturschutzverband.