Biber © Pro Natura Baselland

Biber im Baselland

Die erfolgreich abgeschlossene 10-Jahresaktion Hallo Biber! bildet die Basis für den Biberschutz im Baselland. Die Förderung des Lebensraums dieses Nagers ist weiterhin ein wichtiges Projekt von Pro Natura Baselland, nicht nur in der Leitung der Biberfachstelle.

Seit dem Sommer 2014 betreibt Pro Natura Baselland innerhalb eines Leistungsauftrags des Kantons die kantonale Biberfachstelle. Wir sind erste Anlaufstelle für Fragen und Konflikte rund um den Biber. Ausserdem sind wir für die regelmässige Bestandeserhebung verantwortlich und übernehmen Aufgaben im Bereich der Öffentlichkeit und der Umweltbildung. Dazu gehören unsere Exkursionen sowie unsere Materialien über den Biber.

Biberfachstelle
c/o Pro Natura Baselland
Kasernenstrasse 24, 4410 Liestal
Tel. 061 921 62 62
@email



Hallo Biber!

Das war der Name unserer 10-Jahres Aktion von 2000 bis 2010. Die Aktion hatte zum Ziel, dass der Biber von selbst zurückkehrt und sich zu Hause fühlt. Dieses Ziel haben wir erreicht.

Der sympathische Nager beschäftigt uns auch weiterhin. Wir werden uns dafür einsetzen, dass unsere Flüsse so weit wie mögliche renaturiert werden. Bei allfälligen Konflikten zwischen den Ansprüchen des Bibers und der Menschen werden wir vermitteln und Lösungen suchen. Ausserdem bieten wir Biberexkursionen an und informieren über die aktuelle Entwicklungen.

Video zur 10-Jahresaktion Hallo Biber

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Biberrampe am Mühleplatz in Luzern © Miriam Peretti

10.03.2020

Luzern: Weg frei für den Biber!

Eine Biberrampe beim Wasserkraftwerk Mühleplatz in…

News

Wass­er: ver­drängte Lebensquellen

Kraftwerke zerstören die Artenvielfalt unserer Gewässer.…

Thema

Die Bag­ger sind weg, «Baumeis­ter Biber» kann übernehmen

13.11.2018

Bei Ferenbalm, an der Westgrenze des Kantons Bern, wird aus einer ehemals intensiv bewirtschafteten Ackerfläche wieder ein abwechslungsreiches…

Medienmitteilung