Reh im Wald © Matthias Sorg

Datenschutz

Mehr Informationen zum Datenschutz bei Pro Natura.

Generell

Pro Natura und die Pro Natura Sektionen (nachfolgend Pro Natura) verwenden persönliche Daten nur für ihre eigenen Zwecke und geben sie nicht an Dritte weiter. Pro Natura hat eine eigene Datenbank und verwaltet ihre Adressen selber. Diese Adressen werden weder an Dritte verkauft noch weitergegeben.

Pro Natura Newsletter

Ihre E-Mail-Adresse gilt als eine persönliche Angabe zu Ihrer Erkennung. Sie fällt unter das Eidgenössische Datenschutzgesetz (DSG, SR 235.1). Sie wird ausschliesslich von Pro Natura verwendet und unter keinen Umständen an Dritte weitergegeben. Für den Versand benutzen wir den Newsletterdienst Mailchimp.

Die Datenschutzbestimmungen von MailChimp können Sie hier einsehen.

Sichere Datenübertragung

Personenbezogene Daten, die Sie uns über die Web-Formulare auf der «Unterstützen Sie uns»-Seite  (support.pronatura.ch), bei der Bestellung eines Newsletters oder bei Kontaktanfragen zur Verfügung stellen, werden über eine sichere Verbindung in verschlüsselter Form an uns übertragen. Das eingesetzte Sicherheitsverfahren (SSL-Secure Sockets Layer) entspricht dem üblichen Stand der Technik. 

SSL-Verschlüsselung (zu erkennen an https:// in der Adresszeile des Browsers) ist ein Protokoll zur Verschlüsselung von Daten bei der Übertragung vom Webserver zum Browser. Diese Übertragung bietet besonders hohe Sicherheit. Bei der Übertragung werden Ihre persönlichen Daten zwischen Ihrem Rechner und unserem SSL-Server mit dem SSL-Protokoll verschlüsselt.

Alle Mitarbeitenden von Pro Natura, die Umgang mit Ihren Daten haben, sind zur Einhaltung des Datenschutzes verpflichtet. Der Zugang zum System erfolgt über ein Berechtigungsverfahren.

Pro Natura Websites

Beim Besuch der Websites von Pro Natura registriert der Webserver zur Seitenoptimierung und zu Statistikzwecken sogenannte Trackingdaten, die Auskunft über das Surfverhalten von Usern geben. Solche Trackingdaten lassen keinen Rückschluss auf einzelne User zu (anonymisierte IP-Adresse). Es sind aufgrund dieser Daten keine Personen bestimmbar.

Die Websites von Pro Natura benutzen zur Registrierung der Trackingdaten Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. („Google“). Google Analytics verwendet sog. „Cookies“, Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglicht. Die anonymisierten Nutzungsdaten werden an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert.

Google wird diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten für Pro Natura zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen zu erbringen. Auch wird Google diese Informationen gegebenenfalls an Dritte übertragen, sofern dies gesetzlich vorgeschrieben oder soweit Dritte diese Daten im Auftrag von Google verarbeiten.

Sie können die Installation der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser Software verhindern (Details zum Vorgehen entnehmen Sie bitte der Hilfe-Funktion in der Menüleiste Ihres Browsers). Bei einer Deaktivierung von Cookies können wir allerdings nicht dafür garantieren, dass Sie alle unsere Dienste ohne Einschränkung nutzen können.

Durch die Nutzung dieser Websites erklären Sie sich mit der Bearbeitung der über Sie erhobenen Daten durch Google in der zuvor beschriebenen Art und Weise und zu dem zuvor benannten Zweck einverstanden.

Mehr Informationen zu Google Analytics

Verwendung von Cookies

Im Rahmen Ihres Besuchs auf unseren Seiten verwenden wir so genannte Cookies. Cookies sind kleine Textbausteine, die auf Ihrem Computer abgelegt werden. Um Ihnen einen optimalen Service zu bieten, setzen wir sowohl «Session-Cookies» als auch «Permanent-Cookies» ein.

Die in Session-Cookies  abgelegten Daten gelten nur für Ihren jeweils aktuellen Besuch auf unseren Internetseiten und dienen dazu, Ihnen eine uneingeschränkte Nutzung unserer Dienste sowie eine möglichst komfortable Nutzung unserer Internetseite für den aktuellen Besuch unserer Seite zu ermöglichen.  Die in Permanent-Cookies gespeicherten Daten dienen dazu, Ihnen eine möglichst komfortable Nutzung unserer Internetseiten auch über den aktuellen Besuch hinaus zu ermöglichen.

Wenn Sie keine Cookies zulassen möchten, können Sie dies durch eine Deaktivierung von permanenten Cookies in Ihrem Browser vornehmen (Details zum Vorgehen entnehmen Sie bitte der Hilfe-Funktion in der Menüleiste Ihres Browsers). Bei einer Deaktivierung von Cookies können wir nicht dafür garantieren, dass Sie alle unsere Dienste ohne Einschränkung nutzen können.

Verwendung von Facebook-Plugins

Wir haben in unseren Websiten sogenannte Plugins des sozialen Netzwerks facebook.com (nachfolgend «Facebook») integriert. Facebook ist ein Unternehmen der Facebook Inc., 1 Hacker Way, Menlo Park, CA 94025, USA. Eine Auflistung und das Aussehen dieser Plugins von Facebook können Sie unter dieser Internetadresse  ansehen.

Bei jedem Aufruf einer Seite auf unseren Websites, die mit einem solchen Plugin versehen ist, veranlasst das Plugin, dass der von Ihnen verwendete Browser die optische Darstellung des Plugins vom Facebook-Server lädt und darstellt. Dabei wird dem Facebook-Server mitgeteilt, welche bestimmte Seite unserer Websites Sie gerade besuchen. Sind Sie Mitglied bei Facebook und während des Besuchs unserer Websites bei Facebook eingeloggt, erkennt Facebook durch die vom Plugin gesendete Information, welche konkrete Seite unserer Websites Sie gerade besuchen und weist dies Ihrem persönlichen Benutzerkonto auf Facebook zu. Betätigen Sie nun eines der Plugins, etwa indem Sie den «Gefällt mir»-Button anklicken oder einen Kommentar abgeben, wird das an Ihr persönliches Benutzerkonto auf Facebook gesendet und dort gespeichert. Zudem wird die Information, dass Sie unsere Websites besucht haben, an Facebook übermittelt, unabhängig davon, ob Sie eines der Plugins betätigen oder nicht.

Wollen Sie verhindern, dass Facebook Ihr Surfverhalten sowie Daten, die Sie betreffen, speichert und übermittelt, müssen Sie sich bei Facebook ausloggen, bevor Sie unsere Websites besuchen. Um die Datenerhebung und -weitergabe Ihrer Besucherdaten durch Facebook-Plugins für die Zukunft zu blocken, können Sie für einige Internetbrowser den «Facebook Blocker», ein Browser-Add-On, beziehen. Bitte löschen Sie das Browser-Add-On nicht, solange Sie die Facebook-Plugins blocken möchten.

Unter der folgenden Internetadresse finden Sie die Datenschutzhinweise von Facebook mit näheren Informationen dazu, wie Facebook Daten erhebt und nutzt, zu Ihren diesbezüglichen Rechten sowie zu den Einstellungsmöglichkeiten zum Schutz Ihrer Privatsphäre.

Haftungshinweis

Trotz sorgfältiger Kontrolle übernehmen wir keine Haftung für die Inhalte externer Links. Für den Inhalt der verlinkten Seiten sind ausschliesslich deren Betreiber verantwortlich.

Haftungsansprüche  gegen Pro Natura wegen Schäden materieller oder immaterieller Art, welche aus dem Zugriff oder der Nutzung der auf der Pro Natura Website veröffentlichten Informationen, durch Missbrauch der Verbindung oder durch technische Störungen entstanden sind, werden ausgeschlossen.