Medien

Hier finden Sie als Medienschaffende/r Kontaktangaben, Medienmitteilungen sowie ausgewählte Pressebilder. Bei Fragen rundum Pro Natura, unsere Naturschutzprojekte oder unsere politischen Stellungnahmen wenden Sie sich bitte direkt an unsere Medienverantwortlichen. Für Informationen aus erster Hand abonnieren Sie bitte unseren Medienservice.

Abonnieren Sie unseren Medienservice

Zu den Pressebildern

Medienkontakt Deutschschweiz

Roland Schuler © Susanna Meyer
Roland Schuler

Roland Schuler

Büro direkt: 061 317 92 24
Mobil: 079 826 69 47
roland.schuler@pronatura.ch

Für Anfragen aus der Westschweiz wenden Sie sich bitte an unseren Medienverantwortlichen für die Westschweiz: Nicolas Wüthrich

Adresse
Briefadresse: Pro Natura, Dornacherstrasse 192, Postfach, 4018 Basel
Paketadresse: Pro Natura, Dornacherstrasse 192, 4053 Basel

Medienmitteilungen

Das Her­melin ist Tier des Jahres 2018

Das Hermelin (Mustela erminea) gehört zu den kleinsten Beutegreifern der Schweiz. Der flinke Mäusefänger wird aber schnell selber zum Gejagten, wenn die nötigen Verstecke in der offenen Landschaft fehlen. Mit der Wahl der Marderart…

Medienmitteilung

Bun­des­gericht stützt den Land­schaftss­chutz – Bau eines Gehöfts gestoppt

Das Bundesgericht stoppt den Bau eines Gehöfts in einer weitgehend unberührten Landschaft im Kanton Thurgau. Nur dank dem Verbandsbeschwerderecht konnten die illegal erteilten Bewilligungen korrigiert und die offene Landschaft…

Medienmitteilung

Sil­va Semadeni tritt als Pro Natu­ra Präsi­dentin zurück

Silva Semadeni tritt zum Ende der Amtsperiode am 30. Juni als Pro Natura Präsidentin zurück. Mit Jean-Pierre Sorg und Rosmarie Eichenberger beenden Ende Juni 2018 zwei weitere Vorstandsmitglieder ihr langjähriges ehrenamtliches…

Medienmitteilung

30 Jahre «Rothen­thurm-Ini­tia­tive»: Den meis­ten Schweiz­er Mooren geht es immer schlechter

30 Jahre nach Annahme der Moorschutz-Initiative («Rothenthurm-Initiative») geht es einem Grossteil der Schweizer Moore schlechter denn je. Pro Natura, BirdLife Schweiz und WWF Schweiz kritisieren die enormen Defizite im Vollzug…

Medienmitteilung

OECD-Umwelt­bericht: Schweiz ist Schlus­slicht bei den Schutzgebieten

Biodiversität und Gewässerschutz: Das sind die wichtigsten Bereiche, in denen die Schweiz deutlich mehr zum Schutz der Natur machen muss. Das legt der heute präsentierte Umweltbericht der Organisation für Entwicklung und Zusammenarbeit…

Medienmitteilung

Par­la­ment: Immer weniger Ein­satz für Umweltanliegen

Das Rating der Umweltallianz bestätigt den Trend des letzten Jahres – auch 2017 nahm die Umweltfreundlichkeit des Parlaments ab. Grund dafür sind die Vertreterinnen und Vertreter der SVP- und FDP. Sie zielten heuer mit ihren zahlreichen…

Medienmitteilung

Ein Geschenk für Fre­unde, Fam­i­lie und … Rothirsch und Co.

Im Spätherbst sind viele Wildtiere wie der Rothirsch unterwegs von ihrem Sommerlebensraum in ihren Wintereinstand. Der Haupterlös der Schoggitaleraktion 2017 von Pro Natura und dem Schweizer Heimatschutz leistet einen Beitrag…

Medienmitteilung

Verord­nungspaket Energie: Affront gegen den Naturschutz

Die im Mai vom Volk beschlossene Energiewende soll die Stromproduktion umweltverträglicher machen. Mit den heute präsentierten Verordnungen zur Energiestrategie geschieht jedoch teilweise das Gegenteil. Für die Umweltverbände…

Medienmitteilung

Gesamtschau Agrar­poli­tik: Nur ökol­o­gis­che Aus­rich­tung stärkt Schweiz­er Landwirtschaft

Die Umweltverbände BirdLife Schweiz, Greenpeace Schweiz, Pro Natura und WWF Schweiz begrüssen die deutlichen Worte des Bundesrates zugunsten einer ökologischen Ausrichtung der Schweizer Landwirtschaft in seiner heute veröffentlichten…

Medienmitteilung