Animation zu Fliessgewässern in der Natur © Pro Natura

Animatura / Exkursion

Fliessgewässer - Ab ins Bachbett!

Entdecken Sie mit Ihrer Klasse die faszinierende Welt der Flüsse, die die Schweizer Landschaft prägen.

Bäche und Flüsse bieten Raum für kreatives Lernen und sind das ideale Feld für eigene Naturerfahrungen. Idyllisch mäandrierende Bachläufe sind in unserer dicht besiedelten Schweiz jedoch selten geworden.

Warum hat der Mensch Bäche und Flüsse in Schranken gewiesen? Was bedeutet dies für am und im Wasser lebende Tiere und Pflanzen?

Eines dieser im Wasser lebenden Tiere ist der Bachflohkrebs. Das Tier des Jahres 2021 fühlt sich in kühlen, sauberen Gewässern am wohlsten und verrät, zusammen mit anderen Kleinlebewesen, wie es um die Wasserqualität steht.

Kommen Sie mit Ihren Schülerinnen und Schülern den Wirbellosen in Bächen auf die Spur und diskutieren Sie mit ihnen die Bedeutung von Hochwasser und Renaturierungen.

Programminhalte

  • Wer lebt alles im und am Wasser?
  • Wie sieht ein Flussufer aus und was passiert bei Hochwasser?
  • Wie sehen Flora und Fauna in dieser Umgebung aus?
  • Welche Kleinlebewesen sind im Gewässer zu finden und welche Schlüsse lassen sich daraus auf die Wasserqualität ziehen?
  • Wie hört sich ein Fluss an?

Diese Animation ist in der Datenbank von éducation21 referenziert.

Diese Animation bieten wir Frühling bis Herbst an.

Gruppengrösse: Max. 25 Teilnehmende bei Schulen, max. 20 bei Ferienpässen.

Kosten: Eine 3-stündige Animation kostet CHF 150.- inkl. Unterrichtsmaterial.

Ort: Die Animationen finden draussen und in der Nähe Ihrer Schule statt. Der Standort muss von der Lehrperson selber ausgewählt werden.


Interessiert? Zögern Sie nicht, rufen Sie uns an: 061 317 92 43 oder schicken Sie eine E-Mail an @email



Anmelden

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN