Putzen von temporären Laichtümpeln für Gelbbauchunken durch Freiwillige Matthias Sorg

Ihre Fragen – unsere Antworten

Antworten auf häufige Fragen

Haben Sie Fragen zum Thema Mitgliedschaft, Spenden, Legate oder Umweltbildung? Vielleicht finden Sie hier bereits eine Antwort. Für alle weiteren Fragen können Sie auch gerne mit uns direkt Kontakt aufnehmen.

Fragen und Antworten zum Thema Legate und Erbschaften finden Sie hier.

Allgemeine Fragen

Ich erhalte die Unterlagen Pro Natura nicht in meiner gewünschten Sprache. Kann ich die Sprache wechseln?

Die Pro Natura Unterlagen sind auf Deutsch oder Französisch erhältlich. Melden Sie uns Ihren gewünschten Wechsel via @email oder telefonisch (061 317 91 91).

Wo finde ich Informationen zu Freiwilligenarbeit bei Pro Natura?

Informationen zur Freiwilligenarbeit bei Pro Natura finden Sie auf der Website unter:
www.pronatura.ch/freiwilligenarbeit.

Mitgliedschaft

Welche Vorteile habe ich als Mitglied?
  • Sechs Ausgaben des Pro Natura Magazins und vier Ausgaben des Kindermagazins Steini 
  • Freier Eintritt in die Pro Natura Zentren Aletsch VS und Champ-Pittet VD 
  • Rabatt im Pro Natura Shop 
  • Vergünstigte Pro Natura Aktiv Exkursionen und Rabatt auf Ferienarbeitswochen 
  • Freier Eintritt ins Naturmuseum Wildnispark Zürich in Sihlwald 
  • Ermässigter Eintritt im Papiliorama in Kerzers FR und im Nationalparkzentrum in Zernez GR 
  • Vergünstigte Übernachtung in der Chamanna Cluozza im Nationalpark 
  • KeyRefinder als Willkommensgeschenk 
  • Ihr Jahresbeitrag kann in den meisten Kantonen von den Steuern abgezogen werden. 

Alle Vorteile und Vergünstigungen finden Sie auch hier.

Welche Mitgliedschaft eignet sich für mich?

Wenn Sie Pro Natura jährlich mit CHF 300 oder mehr unterstützen möchten, empfehlen wir die Mitgliedschaft Plus. Als Mitglied Plus erhalten Sie zusätzliche Vorteile gegenüber der regulären Mitgliedschaft: Sie erhalten kostenlos ein Getränk in einem der beiden Pro Natura Zentren, können mit bis zu 30 Begleitpersonen gratis die Ausstellungen der beiden Pro Natura Zentren Aletsch und Champ-Pittet besuchen und werden einmal pro Jahr zu einem exklusiven Anlass eingeladen.  

Wenn Sie Pro Natura jährlich mit einem weniger grossen Betrag unterstützen möchten, wählen Sie je nach Alter und Lebenssituation eine der folgenden Mitgliedschaften: 

  • Einzelmitgliedschaft (1 Person) ab einem Jahresbeitrag von CHF 80 pro Jahr
  • Paarmitgliedschaft (2 Personen ohne Kinder) ab CHF 100 pro Jahr
  • Familienmitgliedschaft mit dem Kindermagazin «Steini» ab CHF 100 pro Jahr
  • Kinder und Jugendliche bis zu 25 Jahren ab CHF 40 pro Jahr

Mit einer einmaligen Zahlung von CHF 2400 können Sie Mitglied auf Lebenszeit werden und zahlen danach keine Jahresbeiträge mehr. Sie können eine Mitgliedschaft auch verschenken. Mehr Informationen sowie das Anmeldeformular finden Sie hier.

Wofür setzt Pro Natura meinen Jahresbeitrag ein?

Pro Natura setzt Ihren Jahresbeitrag für den Naturschutz in der Schweiz ein, zum Beispiel für die Pflege der über 700 Pro Natura Naturschutzgebiete und für Artenförderungsprojekte, für Umweltbildung, Öffentlichkeitsarbeit oder für den politischen Naturschutz. Zwei Franken Ihres Jahresbeitrags kommen direkt dem Schweizerischen Nationalpark zugute. 

Was bedeutet die Zewo-Zertifizierung von Pro Natura für mich?

Die Zewo vergibt ein unabhängiges Gütesiegel für den transparenten und gewissenhaften Umgang mit Spendengeldern. Damit haben Sie die Gewissheit, dass Ihre Jahresbeiträge und Spenden an Pro Natura effektiv und effizient für den Naturschutz in der Schweiz eingesetzt werden. Mehr Informationen finden Sie auf www.zewo.ch

Was ist der Unterschied zwischen Jahresbeitrag, Mitgliederbeitrag und Spenden?

Pro Natura ist für jeden Beitrag dankbar. Pro Natura hat die Rechtsform eines Vereins und besteht aus Mitgliedern. Wenn Sie Pro Natura regelmässig unterstützen möchten, können Sie jährlich den festgelegten Mitgliederbeitrag bezahlen. Sie können Pro Natura auch mit einem höheren jährlichen Beitrag unterstützen. Dies ist dann Ihr persönlicher Jahresbeitrag. Wenn Sie Pro Natura oder ein bestimmtes Pro Natura Projekt darüber hinaus möchten, können Sie zusätzlich eine Spende machen. 

Da Mitgliederbeiträge von Kanton zu Kanton steuerlich unterschiedlich behandelt werden, müssen wir bei der jährlichen Spendenbestätigung Ihre gesamten Beiträge nach Mitgliederbeitrag und Spende unterteilen. Beispiel: Wenn Sie sich als Familienmitglied für einen Jahresbeitrag von CHF 250 entscheiden, werden in der Spendenbestätigung CHF 100 als Mitgliederbeitrag und CHF 150 als freie Spende ausgewiesen. CHF 150 könnten Sie in allen Kantonen von den Einkommenssteuern abziehen, die CHF 100 hingegen sind nicht in allen Kantonen abzugsberechtigt. 

Wann erhalte ich die Spendenbestätigung für die Steuererklärung?

Die Spendenbestätigung für das abgelaufene Jahr senden wir Ihnen zusammen mit dem neuen Mitgliedsausweis jeweils im Januar unaufgefordert per Post zu.

Warum hat das Lastschriftverfahren (LSV) Vorteile für mich und Pro Natura?

LSV reduziert den Papierverbrauch, spart Portokosten und generiert Pro Natura keine Spesen, da die Verbuchung automatisch eingelesen werden kann. LSV vereinfacht daher Ihnen und Pro Natura die Administration. Und es bleibt mehr Geld für die Natur übrig. Wir empfehlen Ihnen daher, den Jahresbeitrag per LSV zu überweisen. Der Auftrag kann von Ihnen jederzeit telefonisch und fristlos widerrufen werden.

Mein Post- oder Bankkonto hat geändert. Muss ich nun ein neues LSV-Formular ausfüllen?

Ja. Bitte füllen Sie ein neues LSV-Formular aus und senden Sie es uns per Post zu. Möchten Sie hingegen nur die Höhe Ihres Beitrags bei gleichbleibendem Konto ändern, reicht es, wenn Sie uns telefonisch unter 061 317 91 91 oder via @email die Erlaubnis für die Anpassung geben. 

Ich möchte meinen Jahresbeitrag per Lastschrift LSV begleichen. Wo kann ich dies melden?

Laden Sie sich das «Formular für Lastschriftverfahren LSV» herunter und schicken Sie es uns an die im Formular angegebene Adresse. Mit LSV vereinfachen Sie sich und Pro Natura die Administration. Neben dem geringeren Ressourcenverbrauch bedeutet der verringerte Aufwand für die Beitragsbearbeitung mehr Geld für Projekte. 

Formular Lastschriftverfahren herunterladen
Wie kann ich meine Mitgliedschaft kündigen?

Bitte rufen Sie unseren Mitgliederdienst, Tel. 061 317 91 91 an oder schicken Sie uns ein Mail mit Ihren Angaben an @email, damit wir Ihr Anliegen bearbeiten können. Ihren Austritt als Pro Natura Mitglied würden wir sehr bedauern. Pro Natura ist für ihre Arbeit auf die Unterstützung durch Mitglieder angewiesen. Wenn Sie uns den Grund für die Kündigung mitteilen, können wir unser Angebot verbessern.

Ab welchem Alter kann man Pro Natura Mitglied werden?

Ab Geburt. Bis zu einem Alter von 25 Jahren profitieren Kinder und Jugendliche vom reduzierten Mitgliedertarif ab CHF 40 pro Jahr. Bis 14 Jahre erhalten sie das Kindermagazin Steini, danach das reguläre Pro Natura Magazin. 

Spenden

Weshalb ist der Betrag, den ich Ende des letzten Jahres überwiesen habe, nicht auf der Spendenbestätigung aufgeführt?

Zahlungen, welche am Jahresende nicht mehr rechtzeitig erfasst werden konnten, werden auf der Spendenbestätigung des Folgejahres aufgeführt.

Warum fehlt auf der Spendenbestätigung die Spende an meine lokale Sektion?

Spenden an kantonale Sektionen werden nicht zentral erfasst und deshalb nicht auf der Spendenbestätigung aufgeführt. Bitte wenden Sie sich an die entsprechende Sektion, wenn Sie noch keine Spendenbestätigung erhalten haben.

Weshalb werden auf der Spendenbestätigung «Mitgliedsbeitrag» und «Spenden» getrennt aufgeführt?

Die Steuerbehörden verlangen diese Trennung, da in manchen Kantonen Mitgliedsbeiträge nicht von den Steuern abgezogen werden können.

Wieso erhalte ich jedes Jahr mehrmals Spendenaufrufe von Pro Natura?

Pro Natura ist eine unabhängige, gemeinnützige Naturschutzorganisation, die ihre Aufgaben fast ausschliesslich nur dank Spenden aus der Bevölkerung wahrnehmen kann. Da wir keine weiteren bedeutenden Finanzierungsquellen haben (andere Organisationen werden z.B. durch Kirchen, die Glückskette oder den Staat unterstützt), müssen wir zum Spenden aufrufen.  

Wenden Sie sich bitte an den Mitgliederservice (Tel. 061 317 91 91, @email), wenn Sie keine Spendenaufrufe möchten. Sie haben dann die Möglichkeit, nur noch einmal jährlich mit einem Versand bedient zu werden. 

Wieso verschicken Sie mit Ihren Mailings immer Beilagen?

Tests und Auswertungen zeigen, dass die Empfängerinnen und Empfänger besser auf einen Spendenaufruf mit Beilage reagieren. Beilagen führen zu mehr Spendeneinnahmen und so zu mehr Geld für unsere Projekte. Wir halten die Kosten dieser Beilagen tief und bemühen uns,  die Beilagen sinnvoll und nutzbringend zu gestalten. Die Zewo (www.zewo.ch) überprüft den sorgfältigen Einsatz der Gelder für die Mittelbeschaffung regelmässig. 

Um Ressourcen zu sparen, testen wir jedoch immer wieder Versände ohne Beilage und möchten sie vermehrt nur dann einsetzen, wenn wir einen Mehrwert für die Empfängerinnen sehen und eine Verbindung mit der Arbeit von Pro Natura herstellen können. 

Wieso verschicken Sie so viel Post? Ich möchte die Unterlagen lieber elektronisch erhalten.

Die Aufmerksamkeit für postalische Versände ist signifikant höher als für E-Mail- oder Online-Inhalte, sei es für das Pro Natura Magazin oder für Spendenaufrufe. E-Mails bleiben häufig im Postfach liegen und werden nicht angeschaut. Wir möchten jedoch möglichst viele Leute auf unsere Anliegen aufmerksam machen und zum Spenden bewegen. Trotz des höheren Aufwands haben wir mehr Geld für unsere Projekte, wenn wir Spendenaufrufe per Post verschicken, als wenn wir alles elektronisch abwickeln würden. 

Wenn Sie keine Spendenaufrufe per Post wünschen, können Sie uns dies melden und wir schicken Ihnen nur noch einmal jährlich Ihren Mitgliederausweis und/oder die Spendenbestätigung. Bleiben Sie trotzdem über unsere Projekte informiert und melden Sie sich für unseren elektronischen Newsletter an. 

Wieso erhalte ich für meine zahlreichen Spenden nie eine Verdankung von Pro Natura?

Wir versuchen, unsere administrativen Kosten niedrig zu halten, damit von den Spendengeldern möglichst viel der Natur zugutekommt. Aus diesem Grund werden erst Spenden ab CHF 100 explizit verdankt. Wir hoffen, unsere Spenderinnen und Spender haben Verständnis für dieses Vorgehen. Selbstverständlich sind wir aber für jeden gespendeten Franken dankbar!   

Ich möchte nicht für mich selbst spenden, sondern im Gedenken an jemanden. Wie kann vorgehen?

Als Trauerfamilie können Sie in der Todesanzeige, der Trauernachricht oder der Beerdigung darauf hinweisen, dass im Gedenken an die verstorbene Person eine Spende an Pro Natura gemacht werden kann. Die Trauernden überweisen ihre Spende selbst. Wir sind Ihnen für eine kurze Benachrichtigung über die angedachte Berücksichtigung dankbar, damit wir die eingehenden Spenden zuordnen können. Sie erhalten nach der Sammlung eine Aufstellung mit den Spenderinnen und Spendern und dem Spendentotal.  

Wenn Sie eine Spende im Gedenken überweisen möchten, geben Sie bei der Zahlung bei den zusätzlichen Informationen bitte den Namen des/der Verstorbenen an. 

Weitere Informationen über Trauerspenden finden Sie auch hier.

Umweltbildung

Ab welchem Alter kann man Pro Natura Mitglied werden?

Ab Geburt. Bis zu einem Alter von 25 Jahren profitieren Kinder und Jugendliche vom reduzierten Mitgliedertarif ab CHF 40 pro Jahr. Bis 14 Jahre erhalten sie das Kindermagazin Steini, danach das reguläre Pro Natura Magazin. 

Ab welchem Alter kann mein Kind in einer Pro Natura Jugendgruppe mitmachen?

Die Jugendgruppen eignen sich für Kinder ab 6 Jahren. Bitte nehmen Sie Kontakt mit einer Jugendgruppe in Ihrer Umgebung auf. Eine Liste der Gruppen finden Sie unter: www.pronatura.ch/jugendgruppe-in-deiner-naehe.

Ab welchem Alter kann mein Kind an einem Pro Natura Lager teilnehmen?

In der Regel ab Primarschulalter. Die Lager sind oft für eine bestimmte Altersgruppe zugeschnitten: In den Ausschreibungen ist jeweils eine Alterslimite angegeben.

Wie finde ich die nächste Jugendgruppe in meiner Region?

Eine Liste der Pro Natura Jugendgruppen finden Sie unter: www.pronatura.ch/jugendgruppe-in-deiner-naehe. Die Jugendgruppen eignen sich für Kinder ab 6 Jahren. Bitte nehmen Sie Kontakt mit einer Jugendgruppe in Ihrer Umgebung auf. 

Wie oft und wann erhalten wir das «Steini»?

Viermal jährlich, d.h. zu jeder Jahreszeit eine Ausgabe.

Ich bin Pro Natura Jugendmitglied in Ausbildung und zu alt für das «Steini». Könnte ich anstelle des «Steini» das Pro Natura Magazin erhalten?

Ja, sicher. Melde uns deinen gewünschten Wechsel via @email oder Tel. 061 317 91 91.

Ich möchte meinen Freunden gerne ein paar «Steini»-Exemplare schenken. Was muss ich tun, um kostenlos 10 Exemplare der aktuellen Ausgabe zu erhalten?

Melde uns deinen Wunsch via @email oder Tel. 061 317 91 91.

Ich bin eine Lehrperson und an Unterrichtshilfen interessiert. Zu welchen Themen haben Sie Unterrichtseinheiten und sind diese kostenlos?

Zu diversen Themen haben wir Dossiers, welche kostenlos heruntergeladen werden können. Weitere Unterrichtshilfen kann man im Pro Natura Webshop kostenpflichtig bestellen. Mehr Informationen finden Sie hier

Sollten Sie auf den angegebenen Webseiten nicht fündig werden, können Sie sich bei Fragen zu Literatur und Informationsmaterial beim Pro Natura Ratgeber melden: Tel. 061 317 91 91, @email 

 

 

Weiterführende Informationen

Kontakt

Bei weiteren Fragen helfen wir gerne:
Pro Natura
Postfach
4018 Basel

Telefon: 061 317 91 91
E- Mail: @email

Speichern

Drucken