Osterglocken und Juralandschaft © pixabay

Tagesexkursion

Mont-Soleil: Osterglocken und Juralandschaft BE

Zahlreiche wertvolle Trockensteinmauern, Bergwälder und Wytweiden, die typische, ökologisch wertvolle Bewirtschaftungsform im Jura.

Zweisprachig: Deutsch / Französisch

Unmittelbar hinter der Ortschaft St-Imier im Berner Jura steigt eine der Jurafalten steil an und gipfelt auf 1291 Metern im Mont-Soleil – ein wahres Paradies für naturkundliche Wanderungen. Wir entdecken – nebst der phänomenalen Aussicht – die unzähligen Osterglocken und hinterfragen die Entstehung der Juralandschaften.

Datum
Sonntag, 22.04.2018
Ort
St-Imier
Adresse / Treffpunkt
Berner Jura
Kosten
Pro Natura Mitglieder CHF 38.—, Nichtmitglieder CHF 70.—. Kinder und Jugendliche bis 16 Jahre erhalten jeweils CHF 10.— Ermässigung
Veranstaltungsart
Veranstaltungssaison

Die Exkursion erfolgt in Zusammenarbeit mit Per Pedes Bergferien.



Haben Sie Interesse an mehreren Angeboten? Bitte wenden Sie sich direkt an @email


Mehr Info bestellen

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Die Pro Natu­ra Bibliothek

Pro Natura unterhält die grösste private Naturschutzbibliothek…

Artikel

Schlangen im Bern­er Oberland 

Auf einer Wanderung streifen wir durch verschiedene…

Tagesexkursion