Mädchen beobachtet Wasserinsekten am Weiher © Thomas Flory

Für Lehrpersonen - Natur im Unterricht

Planen Sie für Ihre Klasse einen Ausflug in ein Naturzentrum oder suchen Sie didaktische Materialien zum Thema Waldameisen, Frosch oder Biber? Pro Natura engagiert sich für eine innovative Umweltbildung und hat ein grosses naturpädagogisches Angebot für Schulklassen in der ganzen Schweiz.

Unterricht gestalten

Lehrerinnen und Lehrer gestalten lebendigen Unterricht an ausserschulischen Lernorten. Die didaktischen Materialien unterstützen die Planung und Umsetzung ihres handlungsorientierten Unterrichts. Die Schülerinnen und Schüler nehmen ihre Umwelt wahr, erschliessen sie stufengerecht, lernen sich in der Natur zu orientieren und handeln verantwortungsvoll.

Animatura Exkursionen

Pro Natura bietet mit «Animatura» geführte Unterrichtssequenzen in die Natur an. Die auf Lernziele und Kompetenzen ausgerichteten Unterrichtsdossiers unterstützen die Lehrpersonen darin, Unterrichtssequenzen wirkungsvoll umzusetzen.
Entdeckendes Lernen im Unterricht, vor der eigenen Schulhaustüre und in der Natur gehören ebenso dazu wie geführte Exkursionen oder ein Besuch in einem Pro Natura Zentrum.

Schoggitaler

Seit 1946 setzen sich der Pro Natura und der Schweizer Heimatschutz mit der Taleraktion gemeinsam für die Erhaltung unserer Lebensgrundlagen ein. Schulklassen die sich am Verkauf des Schoggitalers beteiligen unterstützen damit konkrete Projekte im Natur- und Heimatschutz. Verkauft wird der Schoggitaler traditionell von Primarschulklassen. 50 Rappen pro verkauftem Schoggitaler fliessen in die Klassenklasse.

Mit dem «Newsletter Schule» erhalten Sie drei Mal jährlich Informationen zu Pro Natura Umweltbildungsangeboten. Lesen Sie die neuste Ausgabe und abonnieren Sie die «Newsletter Schule», um auf dem Laufenden zu bleiben.