Kinder bestaunen den Schädel eines Beutegreifers © Beat Hauenstein

Animatura / Exkursion

Die grossen Drei - Luchs, Bär, Wolf

In den vergangenen Jahrzehnten sind Luchs und Wolf auf leisen Sohlen in die Schweiz zurückgekehrt und ab und zu streift auch ein Bär durch unsere Alpentäler. Faszination und Skepsis begleiten ihre Rückkehr.

Wer sind diese drei Tiere? Was sind ihre Lebensgewohnheiten und ihre Habitatsansprüche? Welches sind ihre Gemeinsamkeiten und Eigenheiten? Unsere Animation bietet Ihrer Klasse einen spielerischen Einblick in dieses spannende und kontrovers diskutierte Thema.

Programminhalte

  • Wie weit sieht ein Luchs, auf welche Distanz kann ein Bär Gerüche wahrnehmen und wie gut hört ein Wolf?
  • Wovon ernähren sich die Grossraubtiere hauptsächlich?
  • Wie unterscheiden sich ihre Jagdtechniken?
  • Was bedeutet ein Leben als Einzelgänger und wie kommuniziert der Wolf im Rudel?
  • Welche Ansprüche stellen sie an ihre Lebensräume und worin bestehen die Probleme?

Gruppengrösse: Max. 25 Teilnehmende bei Schulen, max. 20 Teilnehmende bei Ferienpässen.

Kosten: Eine 3-stündige Animation kostet CHF 150.- inkl. Unterrichtsmaterial. Alle zusätzlichen Kosten werden von Pro Natura übernommen.

Ort: Die Animationen finden draussen und in der Nähe Ihrer Schule statt. Der Standort muss von der Lehrperson selber ausgewählt werden.


@email
Tel. 061 317 92 43



Anmelden

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Schul­vor­trag «Der Bär und wir»

Der Biologe David Bittner ist bekannt für seine Bärengeschichten.…

Vortrag

Jagd und Fis­cherei in der Schweiz

Eine nachhaltige und zeitgemässe Jagd und Fischerei…

Thema